Combo E Cargo

Datenstand: Mai 2024

  • Bis zur B-Säule identisch mit dem Life

  • Geräumiger Hochdachkombi

  • mit verschiedenen Innenausbauten

  • da passt was rein....

  • Innenraum

Kennzahlen

Inhalt Daten
Bauzeit Sep 2018 - lfd.
Aufbauten Kastenwagen
Plattform EMP2 (PSA)
Stückzahl
Bestellstart 17. Sep 2018 / Facelift 21. Dez 2023
Produktionsstart Sep 2018 (unbestätigt)
Verkaufsstart 24. Nov 2018
Facelift Dez 2023
Bestellschluß -
Produktionseinstellung -
Produktionsort Vigo (Spanien) - bis Ende 2023
Vigo (Spanien) - nur noch Combo ICE ab Ende 2023
Mangualde (Portugal) - nur temporär
Ellesmere Port (England) nur Combo-e Kasten ab Sep 2023

Historie (nach Kalenderjahren aufgeteilt)

2018

September 2018:  Weltpremiere auf der IAA in Hannover als  Combo Cargo und Combo Life. Für den Bestellstart sind alle drei Modelle (Cargo, Cargo XL und Doppelkabine) verfügbar. 
Der neue Opel Combo Cargo wurde als extra effizienter Transporter für Handel und Handwerk entwickelt – und das nach den Maßstäben eines Pkw. So bietet er eine im Segment unerreichte Vielfalt an Assistenzsystemen einerseits und sorgt andererseits dank komplett neuer Plattform, ausgeklügeltem Packaging und vorbildlichem Preis-Leistungs-Verhältnis für besonders niedrige Betriebskosten

November 2018: Der Combo Cargo feiert seine Händler-Premiere am 24. November 2018.

Dezember 2018: Unverändert bleibt das Modell im Modelljahr 2019. Die Seitenschutzleisten sind neuerdings in Wagenfarbe, für das Basismodel Selection ist Keyless Open&Start verfügbar.

 

2019

August 2019: Die beiden 1,2 Liter 81kW/110 PS mit 6-Gang-Schaltgetriebe und 1,2 Liter 96kW/130 PS mit 8-Stufen-Automatik, beide mit neuer Abgasnorm 6d, ergänzen nun erstmals das Antriebsportfolio für Benzinmotoren beim Combo Cargo. Bei den Farben entfallen Haselnuss Braun, Rubin Rot und Sand Grau. Tiefquarz Silber wird auf Quarz Silber umbenannt. In den Ausstattungen gibt es neue Design Pakete und Opel Connect. Mit dem Allradspezialisten Dangel wurde eine 4x4 Variante entwickelt. Dazu ist ein Vorbereitungssatz mit 30mm höhergelegtem Fahrwerk und Sichtausstattung ab Werk zu bestellen. Anschließend wird das Fahrzeug bei Dangel umgebaut. Dazu gibt es neu eine Überladungsanzeige. Nicht mehr erhältlich ist der Combo Cargo mit Doppelkabine. Auch die Sonderausstattungen des klappbaren Fensters in der zweiten Reihe der Fahrerseite sowie in der Schiebetür der Beifahrerseite entfallen. Gem. Aufpreisliste entfällt auch die praktische Funktion der Leiternklappe am Fahrzeugende.

November 2019: Preisanpassungen zwischen 150 € bis 430 € je nach Motor/Ausstattungsreihe. Der 1,5 Diesel 56 kW / 76 PS hat jetzt Start/Stop Automatik. In den Sonderausstattungen erweitern zwei "Opel 2020" Pakete das Angebot, Innovations und Innovations Paket Plus. 
ch im Modelljahr 2021D gestrichen. Auch können Fahrzeuge mit erhöhter Zuladung sowie in der längeren XL Version in der Ausstattungsreihe Selection nicht mehr bestellt werden.

2020

Mai 2020: Preisanpassungen alle Benzinmodelle +400 € / alle Dieselmodell +200 €. Farbenentfall Ozean Blau. Sonderausstattungsentfall: CD Player, Raucher-Ausstattung, Standheizung mit Timer und zweiter Zündschlüssel klappbar. Für die Selection Ausstattungsreihe entfällt: Winterpaket, silberne Dachreling, automatischer Geschwindigkeitsassistent, Wireless Charging, Lederlenkrad, 2-Zonen-Klima, Keyless-Go und Steckdose 230V im Beifahrerraum.

September 2020: Umstellung auf Modelljahr 2021. Neu ist ab Basis des Combo Cargo XL die Doppelkabinenvariante mit erhöhter Zuladung (nicht mit 1,5 Diesel 56 kW/76 PS) erhältlich. Die Ausstattungsreihe Edition erhält die Klimaanlage und den Parkpilot hinten zukünftig serienmäßig, verteuert sich aber um 760€. Serienmäßig steht der Edition zunächst auf 15 Zoll Stahlrädern, die bisher serienmäßigen 16 Zoll Stahlräder müssen separat bestellt werden (ohne Aufpreis). Es entfallen einige Sonderausstattunspakete. Die Vollverglasung mit beidseitigen Schiebetüren und klappbaren Fenster sind bei allen Ausstattungsreihen ab sofort serienmäßig. 

Dezember 2020: Für den Selection entfällt der 1,2 DIT 96 kW (130 PS). Bei den Modellen mit erhöhter Zuladung entfallen für Selection und Edition jeweils bei Cargo und Cargo XL der 1,2 DIT 96 kW (130 PS). Beim Selection Cargo ebenso der 1,5 D 96 kW (130 PS). Für alle Ausstattungsreihen mit erhöhter Zuladung wird der 1,5 D 56 kW (76 PS) gestrichen.

Ankündigung: Combo-e Life startet 2021. Die vollelektrischen Versionen sowie deren Batteriepacks rollen auch im spanischen Werk Vigo vom Band. Der Elektromotor stammt aus Trémery und die Antriebseinheit aus Valenciennes in Frankreich. Der elektrische Antrieb auf Basis der eCMP-Plattform besteht aus einer wassergekühlten 50 kWh-Batterie mit einem Leistungsvermögen bis zu 100 kW, einem Elektromotor mit 100 kW/136 PS sowie einem einphasigen 7,4 kW- oder wahlweise dreiphasigen 11 kW-Onboard-Charger.

 

2021

Juni 2021: Das Bestellfenster öffnet für den Combo-e. 

August 2021: Kurz vor dem Modelljahreswechsel entfällt das Automatikgetriebe. Der Combo Cargo ist damit nur noch mit Schaltgetriebe erhältlich. Dazu werden der 1,2 Turbo 81 kW (110 PS) für die Ausstattungsreihe Edition mit erhöhter Zuladung sowie der 1,5 Diesel 96 kW (130 PS), MT-6 für Selection noch im Modelljahr 2021D gestrichen. Auch können Fahrzeuge mit erhöhter Zuladung sowie in der längeren XL Version in der Ausstattungsreihe Selection nicht mehr bestellt werden.

September 2021: Umstellung auf das Modelljahr 2022. Die Streichung in den Ausstattungsreihen geht weiter. Die Version mit erhöhter Zuladung wird bei den Ausstattungsreihen gestrafft. Der Selection entfällt komplett, vom Edition entfällt in der kurzen Variante des Benziners. In der Serienausstattung der Ausstattungsreihe Edition wird der Parkpilot hinten vermisst. Bei den Sonderausstattung erfolgen einige kleinere Anpassungen.

Oktober 2021: Die erste offizielle Preisliste des Combo-e Cargo erscheint.

Dezember 2021:
Combo: Entfall des 1,5 Diesel 56 kW (76 PS). Der 1,5 Diesel 96 kW (130 PS) wird jetzt auch mit 8-Stufen-Automatik angeboten. Die Grundpreise erhöhen sich zwischen 500€ und 1.900€ je nach Motor und Ausstattungsreihe. Einige Sonderausstattungen werden gestrichen. Darunter sind der Automatischer Geschwindigkeitsassistent, volldigitales Fahrerinfodisplay, Opel Connect, Elektrische Parkbremse und Head-up Display.
Combo-e: Auch hier erfolgen Preisanpassungen zwischen 500 € und 1.650 €. Die Klimaanlage vorn ist nun serienmäßig für die Ausstattungsreihen Selection und Doppelkabine. Die Außenfarbe Mondstein Grau ist jetzt Aufpreisfrei. Bei den Sonderausstattungen werden Cool & Sound Paket 1 sowie das volldigitales Fahrerinfodisplay gestrichen.

2022

März 2022:
Combo: Zum Modelljahreswechsel auf 2022C am 04.03.2022 erfolgt die Änderung der Abgasnorm von 6d auf 6.4 bei dem 1,2 Turbo Benzinmotor 81 kW (110 PS). Der Farbton RAL1032 (GRT - Ginstergelb) ergänzt das Angebot. Bei den Sonderausstattungen entfallen das Cool & Sound Paket 2, Komfort Paket, Profi Paket, Winter Paket, Design Paket und das Radio BT (IO7). Neu erhältlich ist eine verstärkte Batterie mit 70Ah.
Combo-e: Auch hier wechselt das Modelljahr. Es entfallen identisch zur Verbrenner Version die Sonderausstattungspakte bzw. die 70Ah Batterie wird erweitert.

April 2022: Anfang April wird die Basisausstattung "Selection" aus dem Angebot gestrichen. Dieses gilt sowohl für die Verbrenner als auch für die Elektroversion.

Juni 2022: Umstellung auf Modelljahr 2023A
Combo und Combo-e: Bis auf einen Wechsel bei den Farben, ändert sich nichts. Neu im Angebot ist unter dem Namen "Kaolin Weiß", welches früher unter dem identischen Farbcode 10U als "Casablanca Weiß" bei Opel bekannt war. Dafür entfällt das "Jade Weiß". Unter unverändertem Farbcode wechselt man die Farbnamen Quarz Silber auf Kontrast Grau (G4I), Mondstein Grau auf Vulkan Grau (G4O) und Diamant Schwarz auf Karbon Schwarz (G7O).

August 2022: Umstellung auf Modelljahr 2023B
Combo: Umstellung auf Abgasnorm 6d auf 6e (Diesel) bzw. von 6.4. auf 6e (Benzin). Entfall der Außenfarbe RAL1032 Ginster Gelb. Entfall der Ausstattungreihenbezeichnung Edition. Entfall diverser Sonderausstattungen bzw. Umwandlung in Sonderausstattungspakete.
Combo-e:
Entfall der Außenfarbe Rubin Rot. Entfall der Ausstattungreihenbezeichnung Edition. Entfall diverser Sonderausstattungen bzw. Umwandlung in Sonderausstattungspakete.

2023

Erstes Kalenderhalbjahr 2023: Im ersten Halbjahr des Kalenderjahres 2023 erfolgt eine Anpassung der Serien- und Sonderausstattungsliste. Opel veröffentlicht aber keine neue Preisliste, sondern stellt nur den Online Konfigurator um. Bei den Vorteilspaketen wird das Fahrer-Paket 2 gestrichen. Das Grip & Go-Paket ist für die Doppelkabine auch nicht mehr verfügbar. Neu für den Cargo ist ein Driver Connect Paket, welches neben elektrischen Fensterheber in der ersten Reihe, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, FlexCargo-Trennwand mit Durchladefunktion und Doppelbeifahrersitzbank, elektrische Parkbremse, Einparkhilfe hinten akustisch mit Rückfahrkamera, Multimedia Navi mit DAB+, Regen- und Lichtsensor mit Fernlichtassistent und Nebelscheinwerfer eine attraktive Sonderausstattung beinhaltet. Zusätzlich gibt es noch ein Easy-Paket mit Toter-Winkel-Assistent, elektrisch verstellbaren, beheizbar und einklappbaren Außenspiegel in schwarz lackiert, Nebelscheinwerfer, Einparkhilfe vorne und hinten akustisch und mit Rückfahrkamera. Ebenfalls neu sind die Sonderausstattungen Beifahrerdoppelsitzbank mit Klapptisch, Keyless Open&Start, eine Permanente-Rückfahrkamera mit Parkpilot vorn und hinten. Das Multimedia Radio und das Multimedia Navigationssystem müssen jetzt auch Aufpreispflichtig beim Cargo bezahlt werden. Eine verstärkte Batterie mit 70Ah, eine Standheizung (nur für 1,5 Liter 96 kW) sowie beheizbares Lederlenkrad mit Lenkradfernbedienung inklusive Sicherheits-Ausstattung und Geschwindigkeitsregler können optional für den Cargo und die Doppelkabine gewählt werden. Nicht mehr zu finden ist die Vorbereitung für den 4x2 Umbau durch Dangel „Trek“ der wohl nicht bei den Kunden gewählt wurde. Die Sonderausstattung FlexCargo-Trennwand ist im Paket verschwunden.
Combo-e Cargo: Driver Connect Paket, ein Easy Paket, eine Beifahrerdoppelsitzbank mit Klapptisch, Keyless Open&Start und einen Vinyl Innenraumboden als neue Sonderausstattungen. Mulitmedia Radio und Navi Pro jetzt als Sonderausstattung mit Aufpreis. Eine verstärkte 70 Ah Batterie und ein Lederlenkrad mit Lenkradfernbedienung sind neben dem Cargo auch für die Doppelkabine verfügbar. 

Ob die Veränderungen noch im Modelljahr 2023B oder schon das Modelljahr 2023C darstellen, bleibt unbekannt.

Oktober 2023: Ankündigung eines Faceliftes mit neuem Styling (Interpretation des Opel Vizor) und weiterentwickeltem Cockpit (mit bis zu Zehn-Zoll-Farbtouchscreens).

November 2023: Details zum Faceliftmodell. Der Combo Cargo zeigt sich neben dem optischen neuen Frontdesign auch mit technischen Änderungen. So ist erstmalig in dieser Klasse das adaptiven blendfreien Intelli-Lux LED Matrix Licht verfügbar, welches mit insgesamt 14 LED-Elementen (7 je Seite) die Straße bei Dunkelheit optimal und ohne Blendeffekt ausgeleuchtet. Sobald der Combo den städtischen Bereich verlässt, schalten die Matrix-Scheinwerfer automatisch auf Fernlicht um und passen die Länge und Verteilung des Lichtkegels kontinuierlich der Umgebung und den Verkehrsverhältnissen an. Durch ausblenden einzelne LEDs wird der entgegenkommende Verkehr nicht geblendet. 

Verfügbar ist ein Benzin und zwei Dieselmotoren mit manuellen Schaltgetriebe bzw. beim größeren Diesel mit 96 kW (130 PS) auch mit 8-Stufen-Automatik. Der Combo Electric erhält durch die konsequente Weiterentwicklung des vollelektrischen Antriebsstrangs sowie der hocheffiziente Wärmepumpe,eine Reichweitenverlängerung um 50 Kilometer und kann nun bis zu 338 Kilometer elektrisch fahren (Doppekabine abweichend bis zu 326 km). 

Wie sein Vorgänger bietet der Cargo weiterhin mit bis zu 4,4 m3 Ladevolumen sowie Zuladungswerte bis zu 780 Kilogramm und eine Anhängelast bis zu 750 Kilogramm.

Die neuen Infotainment-Systeme mit zwei 10 Zoll großen Farbscreens nutzen die integrierte Snapdragon Cockpit Plattform von Qualcomm Technologies und ermöglichen unter anderem hochmoderne Grafik-, Multimedia- und Computervisions-Funktionen. Kompatible Smartphones lassen sich mit Apple CarPlay und Android Auto kabellos mit den Multimedia-Systemen des Fahrzeugs verbinden und laden.

Neu ist eine optional erhältliche innovative Smartphone-Station: Nachdem Fahrer ihr Smartphone über eine spezielle App mit der Station verbunden haben, können sie das Gerät zur Bedienung des Infotainment-Systems genauso wie zur Steuerung der Funktionen der Lenkradtasten nutzen. Darüber hinaus ermöglichen hinter dem Lenkrad sitzende Schaltwippen die Wahl aus drei Rekuperationsstufen für das regenerative Bremsen.

Insgesamt bietet der Combo Cargo 18 hochmoderne Fahrerassistenzsysteme. Das Highlight stellt die dynamische Rundum-Sicht dar. Das System besteht aus zwei Kameras, eine über den hinteren Türen und die andere unter dem Beifahreraußenspiegel. Die von den Kameras aufgenommenen Bilder werden im neuen digitalen Rückspiegel angezeigt. Während der Fahrt überblickt der Fahrer so den Bereich hinter dem Heck des Combo; aktiviert er den Blinkerhebel, kann er den normalerweise seitlichen toten Winkel einsehen. Im Vergleich zu herkömmlichen Spiegeln bietet das System damit eine bessere, umfassendere Übersicht und ermöglicht ein sichereres Rangieren. Zum weiteren Assistenzportfolio zählen Systeme wie der intelligente Geschwindigkeitsregler, der Spurhalte-Assistent, der Frontkollisionswarner mit Notbremsfunktion sowie der Müdigkeitswarner. Optional ist auch ein adaptiver Geschwindigkeitsregler verfügbar.

Dezember 2023: Am 21. Dezember 2023 beginnt der Bestellstart des Cargo Facelift im Modelljahr 70. 
Wie bei den anderen Opel Modellen auch bereits umgesetzt, werden die meisten Sonderausstattungen in Paketen zusammen gefasst. Mit den Paketen "Drive Assist", "Clima, Access & Go", "Comfort", "Comfort Connect", "Techno", "Winter" und "Design" sind bereits eine Vielzahl an Komfort und Technologie abgedeckt. Für die verschiedenen Fenster und Türenausstattungen sowie dem Laderaum gibt es weiterhin einzelne Sonderausstattugen. Das neue Infotainmentpaket hat immer ein 10 Zoll Bildschirm und unterscheidet sich durch ein zusätzliches 10 Zoll digitales monochromes Kombiinstrument "All in One" oder ein zusätzliches 10 Zoll digitales Kombiinstrument mit Farbdisplay "IVI Mittel" ohne Navi und mit Navi (TomTom).  
In den Außenfarben ersetzt das neue Libeccio Blau (Metallic) das bisherige Vulkan Grau. Die Einstiegspreise sinken sogar leicht. 

2024

März 2024: Nach kurzer Bestellunterbrechung erfolgt der erneuter Start der Bestellungen ab dem 01. März 2024. Es werden dazu einige Änderungen vorgenommen. Aufgrund von Lieferengpässen wird das Lenkrad in Lederoptik im Produktionszeitraum März bis Mai 2024 ohne Heizfunktion produziert. Voraussichtlich ab Juni 2024 soll die vollständige Ausstattung wieder verfügbar sein. Die schwarzen Seitenschutzleisten werden nun als Serienausstattung geliefert. Der 11 kW Onboard-Charger 3-phasig ist beim Elektro, der elektrische Zuheizer bei den Diesel-Versionen jetzt Serienbestandteil. Der Produktionsstart für die Sonderausstattung Wärmepumpe wird für Mai 2024 geplant. Die analoge Rückfahrkamera (QK04) inklusive dem 10 Zoll Infotainmentsystem „AIO“ (ZJA2) ist nun für 450 € bestellbar. Das 10 Zoll Infotainmentsystem "All In One" als einzelne Sonderausstattung (ZJA2) gibt es für 300 € ab sofort. Das bisherige Paket „Clima, Access & Go“ wird um den Komfortfahrersitz erweitert. Wer auf das Paket „Techno“in der Doppelkabinen gewartet hat, es ist nun für 1.200 € bestellbar.

April 2024: Es folgen weitere kleine Produktänderungen ab dem 12. April. Aus den Paketen "Comfort" und "Winter-Comfort-Paket-BEV" wird das Staufach als Bestandteil entfernt. Die ICE  Motoren erhalten ein neues Paket „Winter-Comfort-ICE“. Preissenkung im Pakets „Techno“ - statt 1.200 € sind nur noch 950 € veranschlagt. Durch Lieferengpässen bei den 15 Zoll Reifen im Zeitraum bis Mai 2024 wird der Cargo L1 mit normaler Nutzlast und 1,2 Turbo Motor mit MT6 Getriebe vorübergehend mit 16 Zoll Reifen ausgestattet. Sowohl die serienmäßige, als auch die Sonderausstattung der „Smartphone Station“ hat Lieferengpässen. Bis Mitte Mai 2024 (bei der serienmäßigen) bzw. bis Ende Mai 2024 (bei der Sonderausstattung) kommt es daher zu Lieferverzögerungen. 

Mai 2024: Am 17. Mai 2024 wird das Bestellende des Combo Cargo L2H1 verstärkt mit dem Benzinmotor 1,2 Turbo 81 kW (110 PS) und 6-Gang-Getriebe sowie dem Combo Cargo Doppelkabine L2 verstärkt, 1.5 Diesel 96 kW (130 PS) 6-Gang-Getriebe zum 31. Mai 2024 bekannt gegeben. 

Motorenübersicht - Benzin

Motor Code RPO PSA Abgasn. kW/PS Antrieb Zeitraum
1,2 DIT D12XHL O3S&PL5 EB2ADT Euro6d 81/110 Riemen 2019-2022
1,2 DIT D12XHT O3S EB2ADTS Euro6d 96/130 Riemen 2019-2021
1,2 DIT D12XHL O3S&PL5 EB2ADT Euro6e 81/110 Riemen 2022-

Motorenübersicht - Diesel

Motor Code RPO PSA Abgasnorm kW/PS Antrieb Zeitraum
1,5 D15DTL LQJ&PL5* DV5RE Euro6d-TEMP 56/76 2018-2019
1,5 D15DTL LQJ&PL5 DV5RE Euro6d-TEMP 56/76 2018-2021
1,5 D15DT LQJ&KL9 DV5RD Euro6d-TEMP 75/102 Riemen 2018-2022
1,5 D15DTH LQP&KL9 DV5RC Euro6d-TEMP 96/130 Riemen 2018-2022
1,5 D15DT LQJ&KL9 DV5RD Euro6e 75/102 Riemen 2022-
1,5 D15DTH LQP&KL9 DV5RC Euro6e 96/130 Riemen 2022-

Motorenübersicht - Elektro

Motor Code RPO Batterieart Batteriekapazität kW/PS Zeitraum
Elektromotor O3U Lithium-Ionen 50 kWh 100/136 2021-

Abgasnorm: Euro6d-TEMP = RPO Code NCV; Euro6d = RPO Code NCL; Euro6e = RPO Code ???
Alle Motoren mit Start/Stop System RPO Code KL7; Ausnahmen mit * gekennzeichnet

Technische Daten

Inhalt Maße / Daten
Radstand 2785 mm / 2975 mm (XL und Doppelkabine)
Spurweite vorn / hinten 1553 / 1567 mm
Länge / Breite / Höhe 4403 / 1921 / 1796-1860 mm
Länge / Breite / Höhe 4753 / 1921 / 1796-1860 mm (XL und Doppelkabine)
Leergewicht 1359 bis 1704 kg / 1431 bis 1733 kg (XL und Doppelkabine)
Zul. Gesamtgewicht 1940 bis 2390 kg / 2100 bis 2400 kg (XL und Doppelkabine)
Tankinhalt Kraftstoff/AdBlue Benzin 60 / Diesel 50 Liter / 17 Liter
Höchstgeschwindigkeit 152 bis 186 km/h
Grundpreis 2018: 16.850 bis 25.450 €
2019: 17.330 bis 25.195 €

Technische Daten (Elektro)

Inhalt Maße / Daten
Reichweite 50 kWh Akku 249 - 285 km / Facelift 326 - 338 km (WLTP Norm)
Anzahl Module 50 kWh Akku 18 Module
Ladezeit 100 kW Gleichstrom (50 kWh Akku) 32 min (80%)
Ladezeit 11 kW Wechselstrom (50 kWh Akku) 5 Std. 5 min
Ladezeit 7,4 kW Wechselstrom (50 kWh Akku) 7 Std. 30 min
Ladezeit 3,7 kW Wechselstrom (50 kWh Akku) keine Angabe
Höchstgeschwindigkeit 135 km/h (abgeregelt)
Leergewicht xxxx kg
Zul. Gesamtgewicht xxxx kg

Technische Zusatzdaten

Inhalt Maße / Daten
Kupplung Einscheiben-Trockenkupplung
Getriebe 5-Gang-Schaltgetriebe (BE) mit Start/Stop
6-Gang-Schaltgetriebe (MB6) mit Start/Stop
6-Gang-Schaltgetriebe (ML6C) mit Start/Stop
8-Gang-Automatik (AT8N) mit Start/Stop
Schaltung Mittelschaltung
Radantrieb Frontantrieb
Vorderradbremse Scheibenbremsen (innenbelüftet) ???mm
Hinterradbremse Scheibenbremsen ???mm
Handbremse manuell, Seilzug auf Hinterräder wirkend
elektrische Parkbremse, auf Hinterräder wirkend (optional *)
Sicherheitsunterstützung ABS, EBV, ESP-Plus, TC-Plus
Radaufhängung vorn/hinten
Federung vorn/hinten
Lenkerkonstruktion
* bei Combo-e Serie

Ausstattungsreihen (Combo)

Ausstattung Modellcode

Radstand/
Dachhöhe

Zeitraum Logo
Combo Selection

0DF05

L1H1

11/18 - 04/22

ohne

Combo Edition

0DL05

L1H1

11/18 - 08/22

ohne

Combo

0DL05

L1H1

08/22 -12/23

ohne 

Combo Selection *

0DF05

L1H1

11/18 - 09/21

ohne

Combo Edition *

0DL05

L1H1

11/18 - 08/22

ohne

Combo *

0DL05

L1H1

08/22 -12/23

ohne

Combo Selection XL *

0DF05

L2H1

11/18 - 09/21

ohne

Combo Edition XL *

0DL05

L2H1

11/18 - 08/22

ohne

Combo XL

0DL05

L2H1

08/22 -12/23

ohne

Combo Doppelkabine

0DM05

L1H1

11/18 - 08/19
09/20 -12/23

ohne

* mit erhöhter Zuladung

Ausstattungsreihen (Combo) Facelift

Ausstattung Modellcode

Radstand/
Dachhöhe

Zeitraum Logo
Combo


L1H1

12/23 -lfd

ohne 

Combo *


L1H1

12/23 -lfd

ohne

Combo XL


L2H1

12/23 -lfd

ohne

Combo Doppelkabine


L1H1

​12/23 -lfd

ohne

* mit erhöhter Zuladung

Ausstattungsreihen (Combo-e)

Ausstattung Modellcode

Radstand/
Dachhöhe

Zeitraum Logo
Combo-e Selection

0DF05

L1H1

10/21 - 04/22

ohne

Combo-e Edition

0DL05

L1H1

10/21 - 08/22

ohne

Combo-e Edition XL

0DL05

L2H1

10/21 - 08/22

ohne

Combo-e

0DC05

L1H1

08/22 - lfd

ohne

Combo-e XL

0DC05

L2H1

08/22 - lfd

ohne

Combo-e Doppelkabine

0DM05

L1H1

10/21 - lfd

ohne


Ausstattungsreihen (Combo Electric) Facelift

Ausstattung Modellcode

Radstand/
Dachhöhe

Zeitraum Logo
Combo *


L1H1

12/23 -lfd

ohne 

Combo XL *


L2H1

12/23 -lfd

ohne

Combo Doppelkabine


L1H1

​12/23 -lfd

ohne

* mit erhöhter Zuladung

Polster (Combo & Combo-e)

Ausstattung Code Zeitraum Bild
Combo & Combo-e Edition
Combo & Combo-e XL Edition
Combo & Combo-e Selection
Combo & Combo-e XL Selection
Combo & Combo-e Doppelkabine

(Komfortsitze)

TAUI

11/18 - 12/23

Stoff Mistral, Grau

Combo & Combo Electric
Combo & Combo Electric XL
Combo & Combo Electric XL Doppelkabine

(Komfortsitze)
CMFY
12/23 - lfd
Stoff Mistral, Anthrazit

Farben (Combo & Combo-e)

Name

RPO-Code
Farb-Code
Zeitraum
Combo
Combo-e
Bild
Jade Weiß (U)

G2O

-

11/18 - 06/22
10/21 - 06/22

Kaolin Weiß (U)

10U

-
P0PR

06/22 -12/23
06/22 -12/23

12/23 - lfd
12/23 - lfd

Tief-/Quarz Silber (M2)

ab 06/22
Kontrast Grau (M2)

G4I



M0F4

11/18 - 12/23
10/21 - 12/23


12/23 - lfd
12/23 - lfd

Mondstein Grau (M2) 

ab 06/22
Vulkan Grau (M2)

G4O
-

11/18 - 12/23
10/21 - 12/23

Diamant Schwarz (U)

ab 06/22
Karbon Schwarz (M2)

G7O



M09V

02/21 - 12/23
10/21 - 12/23


12/23 - lfd
12/23 - lfd

Nacht Schwarz (U) 

G7R
-

11/18 - 02/21
nicht erhältlich

Sand Grau (M2)

GAC

-

11/18 - 08/19
nicht erhältlich

Ozean Blau (M2)

GBT

-

11/18 - 05/20
nicht erhältlich

Libeccio Blau (M2)M0M612/23 - lfd
12/23 - lfd
Rubin Rot (U)

GEO

11/18 - 08/19
nicht erhältlich

Haselnuss Braun (M2)

GLV
-

11/18 - 08/19
nicht erhältlich

U = Uni Lack
M2 = Zweischicht Metallic Lack
P = Perleffekt

Sonderfarben


Name

RPO-Code
Farb-Code
Zeitraum
Combo
Combo-e
Bild
Aluminium Silber (M2)


Gris Aluminium

GAU
-

E0ZR

09/20 -12/23
10/21 -12/23

12/23 - lfd
12/23 - lfd

Rubin Rot (U)

GEO

09/20 - 12/23
10/21 - 08/22

Post Rot (U)

GHU
-

E01W
-

09/20 - 12/23
10/21 -12/23

12/23 - lfd
12/23 - lfd

Imperial Blau (U) 

GIB
-

09/20 - 12/23
10/21 -12/23

EDF Blau (U)

GRP

09/20 - 12/23
10/21 -12/23

Feuerrot RAL 3000 (U) 

GRR
-

09/20 - 12/23
10/21 -12/23

KLM Blau (U)

GRV

-

09/20 - 12/23
nicht erhältlich

Feuerwehr Rot (U)
Rouge Pompier AFNR solid

GTT
-

E0KC

09/20 - 12/23
10/21 -12/23

12/23 - lfd
12/23 - lfd

Tannengrün RAL 6009 (U)
Vert Sapin solid

GTU

09/20 - 12/23
10/21 -12/23

Aden Rot (M2)
Rouge Aden solid

GTZ
-

09/20 - 12/23
10/21 -12/23

Blau (U)
Blue Line Solid

GUB
--

E05V
-

09/20 - 12/23
10/21 -12/23

12/23 - lfd
12/23 - lfd

 

Post Gelb (U) 

GV4
-

09/20 - 12/23
10/21 -12/23

RAL 1032 Ginster Gelb

GRT
-

03/22 - 08/22
nicht verfügbar

U = Uni Lack
M2 = Zweischicht Metallic Lack

Reifen / Felgen (Combo & Combo-e)

Bezeichnung

Code

Größe

ET

Lochkreis

Bild

Stahlfelge
mit Abdeckung
der Radnarbe
auf 195/65 R 15

RRP & QP8

6,5J x 15

??

5 x 108

Stahlfelge
mit Abdeckung
der Radnarbe
auf 205/60 R 16

RRY & QP8 /
CWAM

6,5J x 16

??

5 x 108

Stahlfelge
mit Abdeckung
im Rotor Design
auf 205/60 R 16

RRY & QP9/
CWAN

6,5J x 16

??

5 x 108

Stahlfelge
mit Abdeckung
im 7 Segmente Design
auf 205/60 R 16

RRY & W2P /
CWAO

6,5J x 16

??

5 x 108

Leichtmetallfelge
im 7-Speichen-Design
Style Viana
silber
auf 205/60 R 16

RRZ
DZSD

6,5J x 16

47

5 x 108